Ein ruhiger Herbsttag brachte uns zum traditionellen Maultaschenturnier 63 Mannschaften. So stand, nach spannenden Wettkämpfen auf hohem Nieveau die Sieger des Wanderpokals um ca. 18:00 Uhr fest. Die Sieger des vergangenen Jahres Nacer Bourahla und Peter Muschel  aus Heidelberg und Friedrichshafen verteidigten den Pokal und gewannen das Turnier gegen Vater und Sohn Raddi aus Ennetach

Turnierleitung: Reinhard Schulten, Johnny Leister
Schiedsrichter: Rolf Kläger

Teilnehmer: 63 Mannschaften
Modus: Doublette formée, KO (A-C-B)

Ergebnis A-Turnier

1.Platz: Nacer Bourahla/Peter Muschel (Heidelberger Boulespieler/BC Friedrichshafen)
2.Platz: Antonio Raddi/Gaetano Raddi (BC Ennetach/BC Bad Saulgau)
3.Platz: Rudolf Raab/Hubert Blattmann (1. BC Eisingen/PC Burggarten Horb)
3.Platz: Rudolf Raab/Hubert Blattmann (1. BC Eisingen/PC Burggarten Horb)
5.Platz: Gaby Großmann/Simona Schaal (beide PCB Horb)
5.Platz: Jaques Moison/Renate Bury (beide VFB Neuffen)
5.Platz: Rolf Dieterich/Michael Wieden (beide PCB Horb)
5.Platz: Jürgen Marx/Holger Denzinger (VFB Neuffen/SKV Unterensingen)

Ergebnis B-Turnier

1.Platz: Erwin Agler/Tobias Kirschner (beide PSG Steinenbronn)

2.Platz: Petra Fechner/Bernd Fechner (PSG Steinenbronn/LFJ Tübingen)

3.Platz: Rainer Merz/Gerhard Müller (BC Sauberg Mühlacker/BC Karlsbad-Straubenhardt)
3.Platz: Heide Loebers/Christian Groß (beide Heidelberger Boulespieler)

Ergebnis C-Turnier

1.Platz: Rachid Belhaid/Rachid Bouchendouka (BC Edingen-Neckarhausen/Düsseldorf sur place)

2.Platz: Sabine Mohr/Eckhard Buhl (beide Boule für alle Ötisheim)

 

zur Bildergalerie: Maultaschenturnier 2013