Wetterbedingt und dadurch, dass einige Mannschaften beim Kadertraining waren, fand in diesem Jahrnur ein kleines Turnier statt, denn mit 52 Mannschaften waren nur halb so viele, wie im langjährigen Schnitt gekommen.
Es regnete fast ständig, dennoch war die Stimmung prima. Dazu die guten Maultaschen! Das Turnier konnte zügig durchgeführt werden und so waren die Endspiele um 19:30  Uhr beendet.

Turnierleitung: Reinhard Schulten, Frank Jatzkowski, Hans Gerdes
Schiedsrichter: Rolf Kläger

Teilnehmer: 52 Mannschaften
Modus: Doublette formée, KO (A-C-B)

Ergebnis A-Turnier

1.Platz: Daniel Dalein/Cedric Schubert (FT Freiburg/Malsch)
2.Platz: Gérard Begue/Didier Ginguenaud (Malsch/Horb)
3.Platz: Bert Gerull/Freimuth Maass (Esslingen/S-M)
3.Platz: Jean-Luc Testas/Daniel Härter (Malsch/Sattelbach)
5.Platz: Dieter Koch/Uwe Kerstel (Sandhofen/Denglingen)
5.Platz: Christian Tanneur/Raju Rohde (beide München)
5.Platz: Pascal Parrain/Patrick LeBars (BBBC/Konstanz)
6.Platz: Erwin Agler/Tobias Kirschner (beide Steinenbronn)

Ergebnis B-Turnier

1.Platz: Armin Hogh/Patrick Fagour (beide Neuffen)
2.Platz: Oliver Leitzbach/Michael Leitzbach (beide Ubstadt)
3.Platz: Stefan Walker/Alberto Raddi (Bad Saulgau/Ennetach)
3.Platz: Ingrid Pfeiffer/Heinrich Eisele (Esslingen/Tübingen)

Ergebnis C-Turnier

1.Platz: Martin Schubert/Alfred Wagner, (Reutlingen/Tübingen)
2.Platz: Sabie Akbaraly/Willi Lippmann (beide Tübingen)
3.Platz: Patrick Schwebel/Hilmar Lißner (beide Konstanz)
3.Platz: Adolf Stroh/Dolores Schwebel (beide Unterensingen/Konstanz)

zur Bildergalerie: Maultaschenturnier 2010